Skizzierung des Weges über vier Etappen

1. Anwendungsproblem


  • ein typisches Anwendungsproblem ist die Rechnungserstellung für einen Kunden
  • zunächst liegt eine Rechnung vor, typischerweise in Schriftform
  • gilt es zu implementieren

2. konzeptuelles Datenmodell


  • formale, vollständige und graphische Darstellung (z. B. mithilfe von ER-Modellen)
  • Objekte und Kardinalitäten müssen z.B. festgelegt werden

3. relationales Datenmodell


  • verschiedenste Daten (Relation Kunde: Kundennummer, Kundenname usw.)

4. internes Datenbankmodell


  • mithilfe von SQL, DDL „Datendefinitionsoperatoren“ (z.B. Oracle)
  • physische Datenorganisation

0 Kommentare

ausklappen Kommentar hinzufügen



Gib uns Feedback!