Die Entwicklung eines Softwaresystems umfasst die Schritte und Tätigkeiten von der Idee bis zur Installation des Systems sowie die Wartung. Der  Ablauf dieser Schritte ist der Software-Entwicklungsprozess.

SW-Entwicklungsmethode

Die SW-Entwicklungsmethode beschreibt die Modelle Prozesse, Sprachen und Werkzeuge zur Lösung einer Klasse von SW-Entwicklungsaufgaben.

Phasen der SE-Entwicklung

Der Entwicklungsprozess hat folgende Phasen: Anforderungen, Entwurf, Implementierung und Installation.
In der Anforderungsphase werden die Anforderungen des Systems erfasst. Hierbei gibt funktionale und nicht funktionale Anforderungen wie z. B. Portabilität, Stabilität, Zuverlässigkeit, Wartbarkeit.
Darauf folgt der Software Entwurf. Hier werden die Anforderungen in ein technisches Modell übertragen. Das Modell selbst ist eine Beschreibung der Systemkomponenten und ihrer Beziehungen.
Bei der Implementierung wird der Entwurf verfeinert und programmiert und getestet.
Die Installation umfasst das Einrichten der Software. Nach der Installation befindet sich die Software in der Wartungs-Phase.
Während allen Phasen werden qualitätssichernde Maßnahmen durchgeführt.
 

0 Kommentare

ausklappen Kommentar hinzufügen



Gib uns Feedback!