Abitur und nun? Studieren! Aber was? Und wo? Und vor allem wie? Vor dieser Frage stehen jedes Jahr aufs neue immer wieder eine Vielzahl von Abiturierenten.

Text

0 Kommentare

ausklappen Kommentar hinzufügen

Ähnliche Artikel [mehr]

Universität? Fachhochschule? Duale Hochschule? Pädagogische Hochschule?

Für jeden, der mal studieren möchste stellt sich zur Frage des Studenfachs und der jeweiligen Stadt noch eine ganz weitere Frage: [br] Was ist der Unterschied zwischen den ganzen Arten von Hochshulen

Vor- und Nachteile einer Ausbildung

Bevor man sich entscheidet ob man studiert oder eine Ausbildung abschließt sollte man sich erst der Vor- und Nachteile von beidem vergewissert haben. Dieser Artikel beleuchtet die Vor- und Nachteile einer Ausbildung.

Studieren vor dem Abitur

Parallel zur Schule ist es für Schüler der Klassenstufen 10 – 13 möglich im Rahmen des so genannten Schülerstudiums, auch Frühstudium oder Juniorstudium genannt, zu studieren. Damit erhalten Schüler schon während ihrer Schulzeit einen Einblick in die Welt der Hochschulen. Praktisch ist, dass die abgelegten Leistungen auch je nach späterem Studienfach angerechnet werden können.

Mehr erfahren zu:



Gib uns Feedback!