Du hast einen Platz für ein Duales Studium ergattern können! Geschafft. Aber schon bald stellt sich die Frage: Wie werde ich wohnen? Weder die Hochschule noch der Arbeitgeber ist in der Nähe deines aktuellen Wohnortes, noch liegen bei in der gleichen Stadt! Für genau dieses Problem haben wir ein paar mögliche Lösungen gesammelt.

Typisch für das duale Studium ist der alle paar Monate stattfindende Wechsel zwischen Praxisphasen im Betrieb und den Theoriephasen an der Hochschule. Damit geht oft auch ein Wechsel des Aufenthaltsortes einher. Da diese in einigen Fällen durchaus über 100 Kilometer auseinander liegen können kommt tägliches Pendeln nicht in Frage.

Zwei Wohnungen mieten


Diese Option kommt für die wenigsten in Frage. Der Unterhalt zweier kompletter Wohnungen sprengt für die meisten Personen schlichtweg das Budget.

Wohnen zur Zwischenmiete


Oft ist es möglich eine Wohnung für kurze Zeit zu mieten – z.b. wenn sie eigentlich ein Student gemietet hat, der gerade ein Auslandssemester macht. Das hat den Vorteil, dass die Wohnung in der Regel schon voll ausgestattet ist. Allerdings muss man hier alle paar Monate wieder eine neue Wohnung finden, was stressig sein kann, denn nichts ist dauerhaft gemietet oder regelt.

Die Wohnung teilen


Manchmal ist es möglich, dass eine andere Person genau vor demselben Problem wie du stehst aber mit genau vertauschten Phasen. Mit einer solchen Person kann man eine Wohnung mieten und einfach aufteilen. Der Zwisschenmietslösung hat sie voraus, dass man seine eigene Wohnung auf Dauer hat. Leider muss man eine solche Person erst mal finden, was einiges an Aufwand bedeuten kann. Im Gegensatz zum alleinigen Anmieten von zwei Wohnungen spart man hier allerdings einiges an Geld, denn während der „Wohnpartner“ die Wohnung benutzt muss er die Miete zahlen und nicht du.

Die WG Lösung


Es ist natürlich auch möglich sich in einer WG einzumieten. Hier hat man an beiden Wohnorten sein eigenes Reich aber man spart im Vergleich zur Miete einer vollen Wohnung natürlich einiges an Geld. Das WG Zimmer kann man natürlich eventuell in Abwesenheit vermieten. Diese Lösung bringt alle Vor- und Nachteilen des Wohnens in einer WG mit sich.

0 Kommentare

ausklappen Kommentar hinzufügen



Gib uns Feedback!