Beschreibung

(Ich exportiere meine Videos ab sofort mit normalisiertem Ton. Lasst euch nicht davon erschrecken, dass ich plötzlich viel lauter bin.)

Pattern Matching wird häufig dazu verwendet über Listen zu iterieren und deren einzelnen Werte zu verarbeiten. Es ist aber nicht auf diesen Anwendungsfall beschränkt und kann auch zur Erweiterung bestehender Techniken verwendet werden.

Zu Beginn komme ich kurz auf die Kombination von Zeichenketten und Zahlen zu sprechen, wodurch Rückgabewerte in Form von Strings klarer ausgedrückt werden können.

Beim Pattern Matching können verschiedene Muster zur Analyse von Parametern angegeben werden. Dabei ist es nicht notwendig alle möglichen Fälle abzudecken, jedoch wird eine Fehlermeldung geworfen wenn ein Wert übergeben wird der von der Methode nicht erwartet wird.

Ein Unterstrich im Muster steht für einen beliebigen Wert. Ein auf diesen Bezeichner gebundener Parameter kann im jeweiligen Rumpf nicht referenziert werden.

Nach seiner Einführung zeige ich wie Pattern Matching dazu verwendet werden kann, um eine Funktion zur Aufsummierung einer Liste klarer zu schreiben. Das Beispiel wird von Rekursion auf Rekursion mit Pattern Matching auf Endrekursion mit Pattern Matching umgeschrieben.

Weitere Infos und Aktionen

0 Kommentare

ausklappen Kommentar hinzufügen





Gib uns Feedback!