Veganes Essen?

Ist Veganismus der richtige Weg?

Ich bin da auf ein Video eines ehemaligen Mitschülers von mir gestoßen:


Dieses Video existiert nicht (mehr)


(Zuletzt geändert vom Autor am 13.04.2012)
(Zuletzt geändert vom Autor am 13.04.2012)
Matthias_Koch stellte diese Frage am . Es gibt 3 Antworten und 1822 Aufrufe.

Antwort von S_A_S

Naja prinzipiell Vegan zu leben wäre wohl nicht meine Sache,aber andererseits sollte man auch nicht gerade Firmen, deren tierquälende Praktiken bekannt geworden sind, weiter unterstützten.

Wenn der Deutsche aber erwartet, dass er ein halbes Hähnchen für 1,50 irgendwo im Supermark kaufen kann, dann braucht er sich auch nicht wundern, dass das kein Fleisch von glücklichen Hühnern ist. Bei einigen Methoden, die so andwandt werden sind die Konsumenten mit ihrem Geiz nämlich in meinen Augen mit Schuld.

Antwort von S_A_S

Sind wohl keine "militanten" Vegatarier, Veganer, Frutarier oder Fleischfresser hier?

Antwort von Caro

Anscheinend nicht ;) Ich bin keine Vegetarierin und ess schon Fleisch, koche mir aber eigentlich nie was mit Fleisch. Eben aus diesem Grund, dass ich kein Billigzeug kaufen möchte und sonst ist mir Fleisch für meinen Studentengeldbeutel einfach oft zu teuer :)


Aktionen



Gib uns Feedback!