Beschreibung

http://shop.schulfilme-im-netz.de/de/chemie.html
http://www.schulfilme-im-netz.de
Eine Oxidation ist eine chemische Reaktion. Sie läuft ab, wenn eine Kerze brennt oder eine Rakete gestartet wird. Aber auch ein alter verrosteter Eisenzaun ist das Ergebnis einer Oxidation. Und sogar in unserem Körper laufen Oxidationsreaktionen ab.
So unterschiedlich diese Vorgänge auch erscheinen, es steckt der gleiche chemische Vorgang dahinter: die Reaktion eines Stoffes mit Sauerstoff.
Bei der Verbrennung eines Stoffes ist diese Reaktion am deutlichsten zu beobachten. Stoffe brennen nämlich nur wenn Sauerstoff mit im Spiel ist. So erstickt eine brennende Flamme, wenn die Sauerstoffzufuhr unterbrochen wird. Bei einer Verbrennung reagiert also der brennbare Stoff mit dem Sauerstoff. Eine Verbrennung wird daher auch als Oxidation bezeichnet.
Die Rolle des Sauerstoffs bei der Oxidation erkennt man auch am folgenden Versuch: wenn wir Eisenwolle erhitzen, so glüht das Eisen. Tauchen wir die glühende Eisenwolle in einen Zylinder mit reinem Sauerstoff, entstehen sprühende Funken. Die Reaktion im reinen Sauerstoff verläuft deutlich heftiger, da hier mehr Sauerstoffmoleküle für die Reaktion zur Verfügung stehen als in der Luft.

Weitere Infos und Aktionen

0 Kommentare

ausklappen Kommentar hinzufügen





Gib uns Feedback!